Kompostierbare Garten- oder Küchenabfälle können an den Sammeltagen in markierten Containern, Kleincontainern, Plastikeimern oder reissfesten Papiersäcken bis 08.00 Uhr bereitgestellt werden. Sträucherschnitt kann in Bündeln von max. 20 kg Gewicht und 1.5 m Länge ebenfalls bereitgestellt werden. Für grössere Mengen Sträucherschnitt besteht ein Häckseldienst.

Wichtig

Nicht angenommen werden Tontöpfe, Wurzelstöcke, Steine und dergleichen. Speisereste gehören in den Hauskehricht.
Grünabfall in Plastiksäcken wird nicht mitgenommen.

Grüngutvignetten können im Denner oder Volg bezogen werden.

Regelmässige Abfuhr

Regelmässige Abfuhr
Häckseln vor Ort

Nächste Sammeltermine

Was? Wann? Wo?